Bewegungsapparat & Gelenke Stärkung – Schmerzreduktion

76,70  inkl. MwSt.

MSM – Schwefel

Beschreibung

MSM ist die Abkürzung von Methylsulfonylmethan, das im deutschen Sprachraum auch als Dimethylsulfon bezeichnet wird. Es handelt sich um eine organische Schwefelverbindung, die in allen lebenden Organismen biologisch aktiv ist und unseren Körper mit Schwefel versorgen kann. MSM ist in jeder Zelle vorhanden

Grundlegende Körperfunktionen, wie Immunsystem und Stoffwechsel sind auf Schwefel angewiesen.

MSM ist ein natürliches Analgetikum, das den Transport von Schmerzimpulsen durch die Nervenfasern blockiert.

MSM blockt bist zu einem gewissen Grad auch Entzündungen und entzündliche Reaktionen, indem es die Aktivität von Cortisol, einem natürlichen, vom Körper produzierten, antientzündlichen Hormon steigert. Dies ist allerdings nur bei einem normalen Cortisolspiegel der Fall. Ein dauerhafterhöhter Cortisolspiegel wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus.

MSM verbessert die Durchlässigkeit der Zellmembrane; dadurch werden die Aufnahme von Nährstoffen und Vitaminen einerseits sowie der Abtransport von Schadstoffen bzw. überschüssigen Zellflüssigkeiten andererseits erleichtert.

MSM erweitert die Blutgefäße und verbessert so den Blutkreislauf. Auch das trägt dazu bei, Abfallstoffe aus dem Körper zu transportieren, was Heilprozesse beschleunigt.

MSM hilft den Muskeln, sich zu entspannen – ein wichtiger und oft übersehener Vorteil, denn chronische Schmerzen werden oft dadurch verstärkt, dass sich die körpereigenen Muskeln dauerhaft verspannen.

MSM unterstützt die natürlichen Verteidigungsmechanismen des Körpers, indem es den Prostaglandin-Stoffwechsel sowie die Bildung von Antikörpern und Immunkomplexen reguliert.

Dosierung: 1 – 0 – 1 (nach dem Essen)

 

Shallaki

Beschreibung

In der alten ayurvedischen Medizin hat die Heilkraft von Weihrauch (Boswellia) bereits eine jahrtausendelange Tradition. Weihrauch ist das Harz des Weihrauchbaums (Olibanum), das Boswelliasäure enthält, die eine entzündungshemmende, schmerzstillende und antimikrobielle Wirkung hat. Aus diesem Grund soll Weihrauch laut Volksmedizin bei Rheuma und Arthritis helfen und auch die Symptome bei Morbus Crohn lindern.

Weihrauch wirkt entzündungshemmend & schmerzstillend wird häufig bei Arthrose oder Arthritis, Rheuma, Gelenkserkrankungen und bei entzündlichen Prozessen wie Gastritis sowie Autoimmunerkrankungen.

Dosierung: 2 – 0 – 2 (nach dem Essen)

 

 Magnesium

Beschreibung

Magnesium 400 von OrthoTherapia enthält Magnesium in drei verschiedenen organischen und anorganischen Verbindungen, um eine anhaltende Bioverfügbarkeit zu gewährleisten.

Magnesium ist ein Element aus der Erdalkaligruppe. Es ist sehr reaktionsfreudig und kommt nur in gebundener Form als Carbonat, Chlorid, Sulfat oder Silikat vor. Magnesium ist für alle Organismen lebensnotwendig.  Im menschlichen Körper ist es der zweithäufigste Mineralstoff. Sein größter Anteil befindet sich innerhalb der Zellen. Im Skelettsystem sind etwa 60% des körpereigenen Magnesiums gespeichert.

Es unterstützt den Bewegungsapparat (Erhalt vitaler Knochen, Steuerung der Muskelfunktion – entspannt), stärkt das Nervensystem, aktiviert rund 300 Enzyme, aktiviert ATP – also den Kraftstoff der Zelle und trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei. Magnesium hilft das Elektrolytgleichgewicht beizubehalten.

Dosierung: 1 pro Tag

 

Salbe: Active Gel (zzgl. zum Set-Preis, 29,00 €)

Beschreibung

Kühlendes und durchblutungsförderndes Active Gel zur äußeren Anwendung.

Gut bei Arthrose, Muskelschmerzen und Verspannungen.

In Verbindung mit DMSO verstärkt sich die Wirkung.

Dosierung: Nach Bedarf ein oder mehrmals täglich auf die entsprechende Hautpartie auftragen und sanft einmassieren